Polenmarkt


Auch nach dem 01.01.2014 ist weiterhin die zollfreie Mitnahme von
800 Zigaretten (4 Stangen) pro Person möglich!
Es bleibt damit also alles wie bisher.

Die Beschränkung auf 300 Zigaretten ist kurzfristig aufgehoben worden
und gilt nur für Länder wie z.B. Bulgarien oder Lettland, nicht jedoch
für Polen. Weitere Infos dazu auf www.zoll.de
.



Preiswert tanken und einkaufen auf Berlin´s größtem Grenzbasar direkt hinter dem Grenzübergang Hohenwutzen/Cedynia (Polen).

Machen Sie ein Schnäppchen und sparen Sie bis zu 50% beim Kauf von Zigaretten, Lebensmitteln, Kleidung, Eisenwaren uvm.
Auf über 700 Marktständen, davon mehr als 200 in beheizten Hallen, bieten die deutschsprachigen Händler ihre unterschiedlichsten Waren an.

Der Markt hat täglich für Sie geöffnet, auch an Sonn- und Feiertagen.
Bei der zollfreien Mitnahme von bis zu 800 Zigaretten (in der Regel 4 Stangen) sowie eines zusätzlichen 20 Liter Kraftstoff-Reservekanisters lohnt sich Ihr Besuch noch mehr!

Eine Grenzkontrolle gibt es nicht mehr – Sie können direkt mit Ihrem Auto, dem Bus oder zu Fuß die Grenze überqueren.

Es stehen Ihnen über 500 Parkplätze auf dem Gelände kostenfrei zu Verfügung, außerdem sauberen und behindertengerechte Toiletten (kostenfrei).

Weitere Vorteile und Besonderheiten:
- alle Flaschen und Dosen ohne Pfand
- aktuelle Musik-CDs, Kinofilme und Serien auf DVD besonders preiswert
- das Rauchen ist in vielen Restaurants sowie in allen Außenbereichen gestattet
- Solarium ohne Altersbeschränkung
- Kartenzahlung bei vielen Händlern möglich
- Marken-Kleidung, Taschen und Schuhe besonders günstig
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Presse:

ZDF drehscheibe Deutschland: Schnäppchenjagd in Polen (20.12.2013)

ZDF drehscheibe Deutschland: Böller aus Osteuropa (19.12.2013)

Märkische Oderzeitung: 1 Jahr nach dem Brand (01.11.2013)

SAT 1 Frühstücksfernsehen: Sonderaktion 99 Cent je Liter Super (04.01.2011)

DW europa.aktuell: Das Dorf der Friseure (30.12.2009)

Berliner Morgenpost: Nachbarland der vielen Schnäppchen (27.04.2009)

Märkische Oderzeitung: Berliner stürmen polnische Läden (10.03.2009)

 

 

 

 





 

Back to top